Digitales Prozessmanagement beim AHS – schnell, effektiv, transparent

Mit dem Relaunch der Online-Plattform „Handwerker Reparatur Dienst“ (HRD) und der Implementierung neuer Features sorgt die Allianz Handwerker Services GmbH für optimales Prozessmanagement

München, 01.10.2015, Auf der Expo Real (5.-7.10.2015) in München präsentiert die Allianz Handwerker Services GmbH (AHS) die überarbeitete und optimierte Plattform „Handwerker Reparatur Dienst“ (HRD). Dieses webbasierte Tool des AHS ermöglicht bundesweit Versicherungsschäden, Baumaßnahmen und Reparaturen an Immobilien transparent, organisiert und effizient durchzuführen. Highlights des Relaunches sind zwei Apps zur Schadenabwicklung und Organisation der benötigten Handwerker-Leistungen. Mit der Tablet-App ClaimsFix können AHS-Projektleiter vor Ort Schäden aufnehmen, die Kosten – auch für beispielsweise Modernisierungen – kalkulieren und die Arbeiten protokollieren. Mit der im Juli eingeführten Handwerker App bekommen Dienstleister ihre Aufträge direkt auf das Smartphone übertragen.

 

HRD – das Tool

Basis der AHS-Dienstleistungen bildet das überarbeitete, webbasierte HRD-Tool. Angepasst an das Leistungsspektrum und die unterschiedlichen Zielgruppen B2B-Kunde, B2C-Kunde, Dienstleister und AHS-Projektleiter bietet HRD digitalen Zugriff auf alle wesentlichen Arbeitsschritte. Von der Auftragsannahme und -vergabe über die Kommunikation und den Dokumentenaustausch bis hin zur Routenplanung zum Einsatzort. HRD arbeitet ab sofort im responsive Design, passt sich also automatisch dem jeweils benutzten Endgerät und dessen Bildschirmgröße an, egal ob PC, Laptop, Tablet oder Smartphone. Neue, überarbeitete und optimierte Features machen das Arbeiten mit HRD noch leichter.

 

ClaimsFix – die native App

ClaimsFix ist eine Tablet-App für AHS-Projektleiter. Die Applikation ermöglicht vor Ort die Aufnahme und das Kalkulieren von Schäden. Der Projektleiter kann außerdem schnell und effektiv Projektabnahmen durchführen oder Besichtigungsberichte erstellen. Diese können über eine Schnittstelle direkt an HRD geschickt und an einen entsprechenden Auftrag gekoppelt werden. Die Applikation hält außerdem die Anwendung WoMoXpress bereit, über die vor Ort Wohnungsmodernisierungen von Mietwohnungen kalkuliert werden können – schnell und transparent.

 

Handwerker App – die Web App

Seit Ende Juli 2015 können die Handwerker des AHS über diese App Aufträge digital übermitteln. Alle Auftragsdaten können digital abgerufen oder versendet werden. Der Handwerker kann vor Ort seinen Auftragsstatus an HRD übermitteln und Fotos mit Bemerkungen an den AHS senden. Sogar ihre Route zum Schadenort können Handwerker mit dieser App effizient planen.

 

Kunden-Status-Portal

Auch Kunden profitieren von der umfassenden Digitalisierung. Im Kunden-Portal können Versicherungsnehmer online den aktuellen Status ihres Auftrags oder ihres Schadens einsehen. Zugang zu diesem Portal bekommt der Kunde über einen QR-Code, den der Versicherungsnehmer über den Erstbrief per E-Mail oder per Post erhält.

Der Relaunch des HRD-Tools und die Implementierung und Optimierung der Features sind Teil der umfassenden Digitalisierungs-Initiative des AHS, mit der sämtliche Vorgänge für alle Beteiligten einfacher, schneller und transparenter gemacht werden.

Allianz Handwerker Services GmbH

Die Allianz Handwerker Services GmbH ist der Spezialist in den Geschäftsfeldern Schadenmanagement, Immobilienwirtschaft und Reparaturmanagement. Dank eines bundesweiten Netzwerkes an qualifizierten Handwerkspartnern über alle Gewerke ist die Allianz Handwerker Services GmbH flächendeckend im Einsatz. Sie ist TÜV-zertifiziert. Mit dem “TÜV Service tested”-Siegel des TÜV Saarland wurde die hohe Kundenzufriedenheit von unabhängiger Stelle geprüft und bestätigt. Die Allianz Handwerker Services GmbH wurde 1999 gegründet, Gesellschafter sind die Allianz Versicherungs-AG und die STRABAG Property und Facility Services GmbH. Ab sofort stehen die Leistungen der Allianz Handwerker Services GmbH im Bereich Versicherungswirtschaft auch in Kooperation mit MKS für Versicherungsunternehmen zur Verfügung.

Pressemitteilung als Download

Sie können die Pressemitteilung hier als Word-Doc herunterladen.

Kontaktdaten:

Franziska Fischer

Unternehmenskommunikation

AGA International S.A.

Allianz Handwerker Services GmbH

Telefon: (089) 26 20 83-1213

E-Mail: presse@allianz-handwerker.de

Bahnhofstraße 16

85609 Aschheim

Vorbehalt bei Zukunftsaussagen

Soweit wir in diesem Dokument Prognosen oder Erwartungen äußern oder die Zukunft betreffende Aussagen machen, können diese Aussagen mit bekannten und unbekannten Risiken und Ungewissheiten verbunden sein. Die tatsächlichen Ergebnisse und Entwicklungen können daher wesentlich von den geäußerten Erwartungen und Annahmen abweichen. Neben weiteren hier nicht aufgeführten Gründen können sich Abweichungen aus Veränderungen der allgemeinen wirtschaftlichen Lage und der Wettbewerbssituation, vor allem in Allianz Kerngeschäftsfeldern und -märkten, aus Akquisitionen sowie der anschließenden Integration von Unternehmen und aus Restrukturierungsmaßnahmen ergeben. Abweichungen können außerdem aus dem Ausmaß oder der Häufigkeit von Versicherungsfällen (zum Beispiel durch Naturkatastrophen), der Entwicklung von Schadenskosten, Stornoraten, Sterblichkeits- und Krankheitsraten beziehungsweise ‑tendenzen und, insbesondere im Bank- und Kapitalanlagebereich, aus dem Ausfall von Kreditnehmern und sonstigen Schuldnern resultieren. Auch die Entwicklungen der Finanzmärkte (zum Beispiel Marktschwankungen oder Kreditausfälle) und der Wechselkurse sowie nationale und internationale Gesetzesänderungen, insbesondere hinsichtlich steuerlicher Regelungen, können entsprechenden Einfluss haben. Terroranschläge und deren Folgen können die Wahrscheinlichkeit und das Ausmaß von Abweichungen erhöhen. Die Gesellschaft übernimmt keine Verpflichtung, Zukunftsaussagen zu aktualisieren.